Kontakt

Anrufen

Rufen Sie uns an

Unser Support-Team hilft Ihnen gerne, egal ob Sie technische oder administrative Fragen haben. Wir sind persönlich für Sie da!

 

+41 (0)84 800 80 80

(Anrufe aus der Schweiz 8 Rappen/Minute)

 

Montag bis Freitag/Samstag1:
9.00–12.00 Uhr & 13.30–17.00 Uhr

1 Administration: Montag–Freitag, technischer Support: Montag–Samstag

Schreiben

Schreiben Sie uns

Damit wir Ihnen so rasch und so gut wie möglich helfen können, bitten wir Sie Ihre Anfrage so spezifisch wie möglich zu formulieren. Sie können uns auch gerne über unsere E-Mail-Adresse erreichen: support@hoststar.com

Nutzen und Vergleich von SSL-Zertifikaten

Support > SSL > SSL-Zertifikate

Die Verschlüsselung von Daten im Internet wird immer wichtiger. Insbesondere sensible Daten wie Kreditkarten-Nummern, Zugangs- oder Adressdaten sollten immer verschlüsselt übertragen werden, damit diese nicht von Dritten abgegriffen werden können.

Das Secure-Sockets-Layer-Protokoll (SSL) beziehungsweise dessen Nachfolger das Transport-Layer-Security-Protokoll (TLS) schützt Ihre Website und bietet Ihren Kunden mehr Sicherheit dank folgenden Funktionen:

  • Verschlüsselung vertraulicher Daten bei Online-Transaktionen.
  • Das Zertifikat bestätigt, dass Sie der Inhaber der Domain sind (DV1).
  • Das SSL/TLS-Zertifikat enthält Informationen über den Eigentümer des Zertifikates (OV2 und EV3).
  • Die Zertifizierungsstelle überprüft die Identität des Zertifikatsbesitzers (OV2 und EV3).

Standardmässig wird für alle Domains und Subdomains bei deren Einrichtung ein kostenloses FreeSSL-Zertifikat von Let's Encrypt generiert und installiert.

SSL-Zertifikate im Vergleich

Hoststar bietet Ihnen drei verschiedene SSL-Zertifikate an. Hier sehen Sie die Eigenschaften der verschiedenen SSL-Zertifikate:

  Free­­SSL Standard­­SSL Premium­­SSL
Browser­­kom­pati­bili­tät über 90% 99,9% 99,9%
Ver­schlüs­selungs­grad 128/256-Bit 128/256-Bit 128/256-Bit
Domain eigene Domains und deren Subdomains eigene Domain oder Subdomain eigene Domain und deren Subdomains
Validierung Domainvalidierung1 Kundenvalidierung4 Kundenvalidierung4
Gültigkeitsdauer 3 Monate / automatische Erneuerung 1 Jahr 1 Jahr
Garantie keine $ 10 000.– $ 10 000.–
Instal­lation standardmässig installiert kostenlos kostenlos
Jähr­liche Kosten kostenlos CHF 69.90 CHF 159.90

Alle Preise, inkl. 8% MwSt.

FreeSSL – Geeignet für öffentliche Website ohne Benutzerdatenverarbeitung

FreeSSL empfehlen wir für eine Basisverschlüsselung. Mit diesem Zertifikat können alle Domains sowie deren Subdomains, welche in Ihrem Hosting-Paket verwaltet werden, über eine verschlüsselte Verbindung aufgerufen werden. FreeSSL nutzt die Zertifikate von Let’s Encrypt.

StandardSSL – Empfohlen für Online-Shop oder Kundenportal

StandardSSL empfehlen wir bei erhöhten Anforderungen an die Verschlüsselung. Möchten Sie einen Webshop betreiben? Oder sind Sie daran interessiert, dass die Besucher Ihre Internetpräsenz über einen gesicherten Zugang aufrufen können? Dann ist ein StandardSSL-Zertifikat genau das Richtige für Sie!

Bei StandardSSL wird das Zertifikat in jedem Fall auf eine Subdomain ausgestellt; Beispiel: https://www.domainname.ch.

PremiumSSL – Empfohlen für Online-Shop und Kundenportal

PremiumSSL empfehlen wir bei erhöhten Anforderungen an die Verschlüsselung mit mehreren Subdomains. Wollen Sie beispielsweise mit einer Subdomain einen Onlineshop und mit einer anderen einen Bereich mit vertraulichen Informationen bereitstellen, ist das PremiumSSL-Zertifikat das Richtige für Sie.

1) «DV» steht für Domain Validation. Die Zertifizierungsstelle prüft hierbei, ob Sie der Inhaber der Domain sind.

2) «OV» steht für Organisation Validation. Dabei prüft die Zertifizierungsstelle, ob Sie der Inhaber der Domain sind und ob Ihre Organisation legitim ist. Diese Prüfung fördert das Vertrauen in Ihre Website, da betrügerische Websites bei diesen Prüfungen durchfallen und kein entsprechendes Zertifikat erhalten.

3) «EV» steht für Extended Validation und bedeutet, dass die Zertifizierungsstelle noch ausführlicher prüft als bei der Organisation Validation. Zudem wird in der Adresszeile zusätzlich zum Sicherheitsschloss der Organisationsname in grün dargestellt. Dies ist die höchste Sicherheitsstufe für SSL-Zertifikate.

4) Hoststar prüft die Website und die hinterlegten Inhaberdaten vor der Bestellung des Zertifikates bei der Zertifizierungsstelle, diese führt vor der Ausstellung eine Domainvalidierung (DV) durch.

War dieser Artikel hilfreich?