Contact

Call

Call us

Our support team is happy to help you, be it for technical or administrative issues. We’re there for you!

 

+41 (0)84 800 80 80

(Calls from Switzerland 8 centimes / minute)

 

Monday to Saturday
9:00 am – 12:00 pm & 1:30 – 5:00 pm

Write

Write to us

To be able to help you as quickly and effectively as possible, we kindly ask that you make your request as specific as possible. And of course you can contact us by email: support@hoststar.ch

Domaintransfer zu anderem Registrar

Support > Domains > Domaintransfer

Sie können Domainnamen, welche via Hoststar registriert sind, zu einer anderen Registrierungsstelle transferieren.

Um einen Domaintransfer zu einem neuen Registrar einleiten zu können, müssen alle Rechnungen bei Hoststar bezahlt sein. Für die neue Registrierungsstelle benötigen Sie eine Auth-ID, auch «Transfercode» genannt.

Gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Einloggen

Loggen Sie sich ins My Panel (my.hoststar.ch) ein.
(Einloggen ins My Panel)

2. Navigieren

Klicken Sie auf den Menüpunkt «Domain» und danach auf «Domain transferieren».

3. Abonnement wählen

Wenn Sie mehr als ein Hosting- oder StarDomain-Abonnement haben, wählen Sie oben das gewünschte Abonnement aus.
Wenn Sie ein Hosting-Abonnement ausgewählt haben, werden Ihnen alle in diesem Abonnement installierten Domains angezeigt.
Wählen Sie «StarDomain-Abonnemente», werden Ihnen alle via Hoststar registrieren Domains (StarDomains) angezeigt.

4. Transfer starten

Es werden Ihnen alle Domains des gewählten Hosting-Abonnements oder alle StarDomains angezeigt.

Klicken Sie bei der gewünschten Domain auf «Zu anderem Registrar». Folgen Sie dem detailliert beschriebenen Ablauf.

5. Auth-ID

Sie erhalten von uns eine E-Mail mit der erforderlichen Auth-ID, auch «Transfercode» genannt, um die Domain transferieren zu können. Mit der Auth-ID können Sie nun bei Ihrem neuem Registrar den Domaintransfer einleiten.

6. Wichtig

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen ein Zeitfenster von 14 Tagen zur Verfügung stellen, um den Transfer durchzuführen. Danach erfolgt ein automatischer Abbruch seitens Hoststar.

Was this article helpful?