Kontakt

Anrufen

Rufen Sie uns an

Unser Support-Team hilft Ihnen gerne, egal ob Sie technische oder administrative Fragen haben. Wir sind persönlich für Sie da!

 

+41 (0)84 800 80 80

(Anrufe aus der Schweiz 8 Rappen/Minute)

 

Montag bis Samstag:
9.00–12.00 Uhr & 13.30–17.00 Uhr

Schreiben

Schreiben Sie uns

Damit wir Ihnen so rasch und so gut wie möglich helfen können, bitten wir Sie Ihre Anfrage so spezifisch wie möglich zu formulieren. Sie können uns auch gerne über unsere E-Mail-Adresse erreichen: support@hoststar.ch

DNS-Einstellungen verwalten

Support > Domain > Domainverwaltung

Die DNS-Zone respektive die einzelnen DNS-Records (A, CNAME, MX, SRV und TXT) können Sie auf Wunsch individuell anpassen. Diese Konfiguration ermöglicht Ihnen Web- und E-Mail-Umleitungen zu realisieren.

Um die DNS-Einstellungen anzupassen, gehen Sie dafür wie folgt vor:

1. Einloggen

Loggen Sie sich ins My Panel (my.hoststar.ch) ein.
(Einloggen ins My Panel)

2. Navigieren

Klicken Sie auf den Menüpunkt «Domain».

Anschliessend wird Ihnen die Ansicht «Domain-Einstellungen» angezeigt.
Wenn Sie mehr als ein Hosting- oder StarDomain-Abonnement haben, wählen Sie oben das gewünschte Abonnement aus.
Wenn Sie ein Hosting-Abonnement ausgewählt haben, werden Ihnen alle in diesem Abonnement installierten Domains angezeigt.
Wählen Sie «StarDomain-Abonnemente», werden Ihnen alle via Hoststar registrieren Domains (StarDomains) angezeigt.

3. Regler-Symbol

Wenn die Domain via Hoststar registriert wurde, finden Sie bei der entsprechenden Domain ein «Regler-Symbol».

Wenn Sie auf das «Regler-Symbol» klicken, erscheint ein Popup-Menü mit den folgenden Auswahlmöglichkeiten:

  • Nameserver ändern
  • Domaininhaber ändern
  • Technischen Kontakt ändern

 

Wie Sie die Nameserver anpassen können, finden Sie in dieser Anleitung.

Allgemeine Informationen rund um die Nameserver finden Sie auf dieser Seite.

3. DNS-Einstellungen anzeigen

Wenn Sie die DNS-Einstellungen anzeigen möchten, klicken Sie bei der gewünschten Domain auf das «Pfeil-Symbol». Ihnen wird nun eine Zeile mit dem Titel «DNS-Einstellungen» und mehrere Buttons angezeigt.

Um die DNS-Einstellungen der ausgewählten Domain einzusehen, klicken Sie im Bereich «DNS-Einstellungen» auf das «Pfeil-Symbol». Ihnen werden nun die einzelnen DNS-Einträge angezeigt.

Sie können nun einen bestehenden DNS-Eintrag anpassen (Klick auf das «Stift-Symbol») oder einen neuen DNS-Eintrag hinzufügen (Klick auf «DNS-Eintrag hinzufügen»).

Weiterführende Anleitungen finden Sie unter «DNS-Einstellungen vornehmen».

4. DNS-Zone bearbeiten

Wie Sie die gewählte DNS-Zone anpassen können, ist in dieser Anleitung, ab Schritt 3 näher beschrieben.

War dieser Artikel hilfreich?