Kontakt

hs-icon-callcenter
Anrufen
hs-icon-callcenter

Rufen Sie uns an

Unser Support-Team hilft Ihnen gerne, egal ob Sie technische oder administrative Fragen haben. Wir sind persönlich für Sie da!

 

+41 (0)84 800 80 80

(Anrufe aus der Schweiz 8 Rappen/Minute)

 

Montag bis Freitag:
8.00–17.30 Uhr

Samstag1:
9.00–16.00

1 Administration: Montag–Freitag

hs-icon-doc-write
Schreiben
hs-icon-doc-write

Schreiben Sie uns

Damit wir Ihnen so rasch und so gut wie möglich helfen können, bitten wir Sie Ihre Anfrage so spezifisch wie möglich zu formulieren. Sie können uns auch gerne über unsere E-Mail-Adresse erreichen: support@hoststar.com

Migration - Kontoeinstellungen im Outlook anpassen

Support > Migration > E-Mail Einstellungen

Im Zusammenhang mit den Migrationen bzw. der Serverumstellung ist es notwendig, einige Einstellungen und Anpassungen in Ihrem E-Mail-Programm vorzunehmen.

Gehen Sie wie folgt vor:

1. Starten

Öffnen Sie das E-Mail-Programm WINDOWS Outlook 2016 und klicken Sie oben links auf «Datei».

2. Kontoeinstellungen

Auf der «Kontoinformationen» Übersicht können Sie im oberen Bereich auf das Feld «Kontoeinstellungen» klicken und dann unterhalb «Kontoeinstellungen...» wählen.

WICHTIG: Wenn Sie eine andere Outlook Version haben, öffnen Sie die Kontoeistellungen über "Start" > "Systemsteuerung". Folgen Sie dazu der Anleitung "Windows - Outlook 365".

3. E-Mail-Konto Auswahl

Im sich nun öffnenden Popup wählen Sie die zu ändernde E-Mail-Adresse aus und Doppelklicken Sie auf diese.

4. Serverinformationen anpassen

Im Popup «POP- und IMAP-Kontoeinstellungen» können Sie nun im Bereich Serverinformationen den Posteingangs- und Postausgangsserver anpassen.

Server bisher: Die Serveradresse der bisherigen Postein- und Postausgangsserver lautete: login-XXX.hoststar.ch (Wobei XXX für die «effektiven Servernummer Ihres Hostings» stand.)

Fügen Sie hier nun die unter «Server neu» auf Ihrem Mail eingetragene Serveradresse lx#.hoststar.hosting ein und ersetzen Sie «#» mit der «effektiven Servernummer Ihres Hostings». Achten Sie darauf, das der erste Buchstabe des Servernamens ein kleines «L» wie Linux ist.

Passen Sie nun also sowohl den Posteingangsserver wie auch den Postausgangsserver auf die neue Serveradresse an.

5. Benutzername

Unterhalb, im Bereich «Anmeldeinformationen» sollten Sie den «alten Benutzernamen» (webXXpX) auf Ihre «Haupt-E-Mail-Adresse» anpassen. Das Kennwort bzw. Passwort bleibt unverändert.

  • Hier erklären wir, wie Sie prüfen können ob Ihre verwendete E-Mail-Adresse die Haupt-E-Mail-Adresse des Accounts ist und wie Sie diese gegebenenfalls anpassen können - «Haupt-E-Mail-Adresse».
  • Hier erklären wir, wie Sie bei Loginproblemen das bisherige Passwort im My Panel anpassen können - «Passwort ändern».

6. Weitere Einstellungen

Klicken Sie anschliessend auf den Button «Weitere Einstellungen» rechts unten.

7. Erweitert

Wählen Sie im Popup «Internet-E-Mail-Einstellungen» den «Erweitert»-Tab.

8. Port / Serveranschlussnummern

Kontrollieren Sie hier im Bereich «Serveranschlussnummern», ob der Port im Bereich Posteingangsserver wie folgt lautet:

  • IMAP mit SSL: 993 / IMAP ohne SSL: 143
  • POP3 mit SSL: 995 / POP3 ohne SSL: 110

Und ob der Port im Bereich Postausgangsserver wie folgt lautet:

  • mit SSL: 465
  • ohne SSL: 587

9. Stammordnerpfad

Kontrollieren Sie im Bereich «Ordner», unter «Stammordnerpfad», dass Sie im dortigen Textfeld nichts eingetragen haben. 

Es kann sein, dass aus den alten Einstellungen dort noch «INBOX» steht, dann löschen Sie dies und klicken anchliessend auf den «OK»-Button.

10. Weiter

Das Popup wird geschlossen, die Einstellungen gespeichert. Um nun den Anpassungs-Prozess abzuschliessen, klicken Sie unten rechts auf den «Weiter»-Button.

11. Kontoeinstellungen testen

Automatisch werden nun die neuen Kontoeinstellungen gestestet. Sie können den Fortschritt im entsprechenden Popup mitverfolgen.

Sind alle Tests erfolgreich abgelaufen und mit einem grünen Haken versehen, können Sie auf den Button «Schliessen» klicken.

12. Einstellungen abgeschlossen

Klicken Sie hier auf den Button «Fertig stellen», um die entsprechenden Anpassungen zu speichern und den Änderungsprozess abzuschliessen.

13. Abschluss

Nun können Sie das «Kontoeinstellungen»-Popup durch Klick auf den «Schliessen»-Button beenden.

Die Anpassungen sind nun erfolgreich durchgeführt.

Wichtiger Hinweis:

Sollten Sie Schwierigkeiten beim Anpassen der Einstellungen im Mailprogramm haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Aufgrund der Serverumstellungen kann es jedoch zeitweise vorkommen, dass unser Support nicht wie gewohnt erreichbar ist, daher empfehlen wir Ihnen, Ihre Mail als Übergangslösung über das Webmail (webmail.hoststar.ch) zu nutzen. Das Webmail ist von überall im Internetbrowser erreichbar, auch auf Smartphone und Tablet! Die Zugangsdaten entsprechen Ihrer E-Mail-Adresse und dem aktuellen Passwort. Der E-Mail-Verkehr bleibt während der gesamten Migration aufrecht!

WICHTIG: Ihre E-Mail-Anfragen mit einem entsprechenden Screenshot (Abbildung der Kontoeinstellungen) senden Sie uns bitte mit dem Betreff «Migration: ihredomain.ch» an support@hoststar.com - so gelangt Ihre Nachricht direkt bei unserem für den Serverumzug spezialisierten Migrationsteam und wird mit höchster Priorität bearbeitet.

 

Haupt-E-Mail-Adresse prüfen

Hier zeigen wir Ihnen den Weg auf, wie Sie prüfen können, ob die von Ihnen verwendete E-Mail-Adresse in Ihrem E-Mail-Programm als Hauptadresse hinterlegt ist und somit als Benutzer bei den Kontoeinstellungen verwendet werden kann. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

1. Einloggen

Loggen Sie sich ins My Panel (my.hoststar.ch) ein.
(Einloggen ins My Panel)

2. Navigieren

Klicken Sie im Menü links auf den Menüpunkt «Mail».

3. Mail-Adresse prüfen

Auf dieser Übersichtsseite werden Ihnen die Mailkonten mit den entsprechenden «Haupt»-E-Mail-Adressen angezeigt.

Ist Ihre verwendete E-Mail-Adresse hier sichtbar, so brauchen Sie nichts weiter zu tun, denn dann ist diese bereits als Hauptadresse hinterlegt.

4. Hauptadresse anpassen

Ist Ihre verwendete E-Mail-Adresse auf dieser Übersicht nicht sichtbar, so ist diese als «Alias»-E-Mail-Adresse hinterlegt und Sie müssen diese als Hauptadresse aktivieren.

Klicken Sie dazu auf den «Dropdown»-Pfeil beim ensprechenden E-Mail-Postfach und wählen Sie «Bearbeiten».

5. Bearbeiten

Klicken Sie im Bereich «Hauptadresse» auf den Dropdown-Pfeil und wählen Sie Ihre E-Mail-Adresse (welche Sie im Outlook installiert haben) aus. 

6. Speichern

Durch Klick auf «Speichern», wird die neugewählte E-Mail-Adresse zur Hauptadresse. Somit haben Sie die Hauptadresse erfolgreich angepasst und können nun diese als Benutzer im Webmail oder bei den Kontoeinstellungen im Mailprogramm verwenden.

 

Passwort ändern / anpassen

Sollten Sie, trotz sorgfältiger Anpassungen aller hier aufgelisteten Punkte, Loginprobleme in Ihrem E-Mail-Postfach haben, so versuchen Sie ein neues Passwort zu setzen.

Gehen Sie wie oben beschrieben vor, bis zum Punkt 4 und klicken Sie auf «Bearbeiten».

1. Passwort ändern

Geben Sie hier Ihr neugewähltes Passwort ein und wiederholen Sie es. Klicken Sie anschliessend auf «Bearbeiten». Das neue Passwort ist jetzt gültig.

2. Passwort in Outlook hinterlegen

Gehen Sie nun zurück in Ihr E-Mail-Programm, siehe Punkt 6 (oben unter dieser Anleitung) und hinterlegen Sie unter dem Benutzernamen nun Ihr «Neues Passwort».

Versuchen Sie, wie beschrieben die Einstellungen zu speichern. Sollten noch immer Probleme vorhanden sein, kontaktieren Sie unseren Support.

War dieser Artikel hilfreich?