Kontakt

Anrufen

Rufen Sie uns an

Unser Support-Team hilft Ihnen gerne, egal ob Sie technische oder administrative Fragen haben. Wir sind persönlich für Sie da!

 

+41 (0)84 800 80 80

(Anrufe aus der Schweiz 8 Rappen/Minute)

 

Montag bis Freitag/Samstag1:
9.00–12.00 Uhr & 13.30–17.00 Uhr

1 Administration: Montag–Freitag, technischer Support: Montag–Samstag

Schreiben

Schreiben Sie uns

Damit wir Ihnen so rasch und so gut wie möglich helfen können, bitten wir Sie Ihre Anfrage so spezifisch wie möglich zu formulieren. Sie können uns auch gerne über unsere E-Mail-Adresse erreichen: support@hoststar.ch

Error-Log

Support > Hosting > Einstellungen

Wenn Sie das Error-Log des Apache-Webservers aktivieren oder deaktivieren möchten, folgen Sie dieser Anleitung:

1. Einloggen

Loggen Sie sich ins My Panel (my.hoststar.ch) ein.
(Einloggen ins My Panel)

2. Navigieren

Klicken Sie auf den Menüpunkt «Hosting» und danach auf «Einstellungen».

3. PHP-Einstellungen anklicken

Klicken Sie im Menü oben auf «PHP-Einstellungen».

4. Abonnement wählen

Wählen Sie das Hosting-Paket aus, bei dem Sie einen das Error-Log aktivieren oder deaktivieren möchten.

5. PHP-Einstellungen bearbeiten

Klicken Sie bei der gewünschten Domain auf das «Pfeil-Symbol» und anschliessend auf den «Bearbeiten»-Button.

6. Error-Log aktivieren/deaktivieren

Es öffnet sich ein Pop-up-Fenster. Klicken Sie im Bereich «Error-Log» auf das «Pfeil-Symbol».

Nun können Sie den Punkt «error_log» aktivieren oder deaktivieren, indem Sie das Häkchen setzen oder entfernen. Klicken Sie danach auf den «Speichern»-Button, um Ihre PHP-Einstellungen zu sichern.

7. Error-Log analyisieren & auswerten

Sie finden das Error-Log des Apache-Webservers in Ihrem Hosting-Speicher im Verzeichnis «/log».

Wie Sie via FTP darauf zugreifen können, ist im Supportbereich «Hosting» im Abschnitt «FTP-Zugang» beschrieben.

Die häufigsten Bestandteile einer geloggten Fehlermeldung haben folgende Bedeutung:

1. Datum und Uhrzeit des Fehlers
2. Schweregrad des Fehlers (Log-Level)
3. Verursacher (IP-Adresse) des Fehlers
4. Fehlerbeschreibung

 

Beispiel: 
[Tue Oct 14 14:13:48 2014] [error] [client 8.8.8.8] File does not exist: /home/www/webXXX/html/favicon.ico

Dieser Fehler wurde am 14. Oktober 2014 um 14:13:48 ausgelöst. Der Website-Besucher mit der IP-Adresse 8.8.8.8 hat versucht, die Datei «favicon.ico» im Verzeichnis «/html» zu öffnen, welche dort nicht existiert.

War dieser Artikel hilfreich?